Home

mit Maria Anna Schröder

in Bad Iburg

 

Waldbaden


 


Waldbaden – eintauchen in die Atmosphäre des Waldes:

 

Durch bewusstes Wahrnehmen, Atmen und Hören die wunderbare Wirkung der Waldnatur auf Körper, Geist und Seele genießen.


Der Heilung aus dem Wald widmen seit einiger Zeit japanische Wissenschaftler eine große Beachtung und auch auf der Insel Usedom gibt es den 1. anerkannten Heilwald. 

Shinrin Yoku«, das ist japanisch und bedeutet so viel wie: »Baden in der Waldluft«.

Wir gehen dabei nicht wirklich baden in einem Waldbach oder See, sondern wir tauchen ganz ein in die wunderbare Natur des Waldes.


Wir genießen Bäume, Sträucher, Moose und vieles mehr in vollen Zügen und ganz bewusst. Das hat einen wunderbaren Effekt auf den Körper, den Geist und die Seele.


Denn bereits der Anblick eines Waldes hebt die Laune und sorgt für inneres Gleichgewicht. Der Blutdruck wird gesenkt, der Puls reguliert und die Stresshormone werden reduziert. Es ist erwiesen, dass die Waldluft sogar unsere Killerzellen vermehrt und aktiviert. Unser Immunsystem kommuniziert mit dem Wald.


Durch die waldreiche Umgebung hier in Bad Iburg sind die Bedingungen ideal und in der heutigen stressgeplagten Gesellschaft ist es eine Methode, die effektiv wirkt und auch noch Spaß macht.

Gerne bin ich dabei behilflich als Vermittler zwischen Mensch und Natur.


Nach der Begrüßung wird es eine Einstimmung geben, um zur Ruhe zu finden. Es können kleine Übungen eingebaut werden, aber wir sind absichtslos unterwegs. Es geht um das Atmen, Bewegen und um die Wahrnehmung.


Mein Ziel ist es, den Menschen die Natur, den Einstieg in die Entschleunigung und eine bestimmte Form von Achtsamkeit näher zu bringen und sie für das Waldbaden zu begeistern.

Lassen Sie uns gemeinsam das für Sie passende Angebot finden. Sehr gerne sind auch Gruppenanfragen erwünscht.

 


Termine




Die aktuellen Termine  für  das Waldbaden in Bad Iburg finden Sie unter Termine.


Gerne können Sie mich auch für gesonderte Gruppentermine unter info[at]waldbaden-bad-iburg.de kontaktieren.